Artikel löschen
 

Bauphysik kompakt

Ihr Nutzen:

Meisterpunkte
Das Seminar beschreibt die praktischen Probleme in Kombination mit den theoretischen Grundlagen. Mit diesem Seminar erhöhen Sie Ihre Kompetenz und Sicherheit bei der Planung, Ausführung, Bauüberwachung und Begutachtung hinsichtlich der Bauphysik. Beispiele für Materialien und Verfahren, Hilfstabellen und Vordrucke sollen eine Hilfe im Tagesgeschäft sein.

Zielgruppe Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Bautechniker, Energieberater, Führungskräfte, Meister, Sachverständige, Unternehmer
Ort
Komzet Bau Bühl
Siemensstr. 4, 77815 Bühl
Datum Do, 21.03.2019, 09:00-17:00 Uhr
Anmeldung bis 19.03.2019
Referenten Friedrich Fath
Stephan Hielscher
Ihre Investition Mitglied: 304 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 212,8 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 152 € USt. frei
Nichtmitglied: 380 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 266 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 190 € USt. frei
inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke.
Förderung

ESF Förderung



Seminarveranstalter Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Ansprechpartner Norbert Kuri
Telefon: 07223 9339-48
E-Mail:

Bauphysik kompakt

  • gesetzliche Grundlagen – DIN 4108, ENEV (Wärme- und Feuchteschutz, Luft- und Winddichtheit)
  • Dämmstoffübersicht, Einsatzgebiete - Typische Einbaufehler
  • Ursachen für Feuchteschäden und deren Vermeidung
  • Wärmebrücken - Typische Wärmebrücken, Wärmebrücken erkennen und bewerten
  • Materialien zur Luftdichtheit, Luftdichtheit Planung, neuralgische Punkte (Anschluss MW, Kniestock, Boden, Stoß, Durchdringungen, Rohre, Dachfenster), Leistungsverzeichnis, richtige Ausführung
  • Bauüberwachung – worauf ist zu achten, Abnahme (Blower Door Messung, Thermographie), Dokumentation
  • Begutachtung, Aufnahme von bauphysikalischen Schäden
  • Schimmelbefall - Einführung in die Problemstellung staatlicher Vorschriften, Gesundheitliche Bewertung von Schimmelpilzen in Innenräumen, Kriterien  beurteilen, das Ausmaß eines Schimmelschadens einschätzen
  • Sanierungsvorschläge

Anerkennung als Fortbildungsmaßnahme:

  • Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 9 Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtung Architektur und Innenarchitektur anerkannt.

  • Die Veranstaltung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 9 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 9 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 9 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Meisterhaft Punkte
Technik

Meisterpunkte

Bauphysik kompakt

Anstehende Termine