Artikel löschen
 

Lehm - der natürliche und gesunde Baustoff

Ihr Nutzen:

Meisterpunkte
Lehm denken, Lehm spüren, mit Lehm gestalten. In diesem Seminar erweitern Sie Ihr Wissen und Können rund um den Baustoff Lehm und werden über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Lehmbauprodukte informiert. In den praktischen Lehreinheiten erfahren Sie wie die schadensfreie Ausführung erfolgt.

Zielgruppe Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Bautechniker, Energieberater, Fach- und Führungskräfte, Facharbeiter für Sanierung, Führungskräfte, Meister, Poliere, Sachverständige, Unternehmer, Vorarbeiter, Werkpoliere
Ort
Komzet Bau Bühl
Siemensstr. 4, 77815 Bühl
Datum Di, 09.04.2019, 08:30-17:30 Uhr
Anmeldung bis 29.03.2019
Referenten erfahrene Schulungsreferenten aus der Industrie Ausbildungsmeister KOMZET BAU BÜHL
Ihre Investition Mitglied: 120 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 84 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 60 € USt. frei
Nichtmitglied: 150 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 105 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 75 € USt. frei
inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke.
Förderung

ESF Förderung



Seminarveranstalter Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Ansprechpartner Norbert Kuri
Telefon: 07223 9339-48
E-Mail:

Lehm - der natürliche und gesunde Baustoff

Baustoff Lehm

  • Lehm und seine Eigenschaften
  • Lehmputze (verschiedene Qualitäten, Lehm-Unterputz, Lehm-Oberputz)

Lehm-Feinputz

  • Anwendungsmöglichkeiten und Oberflächengestaltung
  • Untergründe und Putzaufbauten
  • Lehmputz auf Wandheizung
  • Lehmfarbe
  • Lehm-Edelputz

Lehmstreichputz

  • Eigenschaften
  • Anwendungsmöglichkeiten
  • Oberflächengestaltung
  • Untergründe in Theorie

Lehmbaustoffe im Neubau und Stampflehmbau

  • Stapeltechnik
  • Lehm im Trockenbau
  • Stampflehmtechnik
  • Projektbeispiele

Baubilogische Eigenschaften

  • Einsatzmöglichkeiten
  • Besonderheiten, Beispiele, Objekte, Gestaltung,
  • Lehmbaustoffe im Trockenbau: Anwendungsbereiche und Verarbeitungshinweise

Praktische Übungen/Vorführungen

  • Praxisteil Lehmputz: Grundputze, Lehmbauplatten, Putzmaschinentechnik Putzaufbau
  • Besonderheiten in der Verarbeitung
  • Praxisteil Lehmfarben: Oberflächenbeschichtung

Praxisteil Lehmbauplatte

  • schneiden, Befestigung
  • Verarbeitung an Decken/Dachschrägen und Wänden

Kalkulationshilfen

  • Arbeitszeitwerte
  • Marktdaten und Entwicklung, Kundenargumentationen
  • Ausschreibungshinweise, LV-Texte
  • Bauqualitätskontrolle, Abnahme

 

Anerkennung als Fortbildungsmaßnahme:

  • Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 10 Unterrichtsstunden für Mitglieder (nicht Architekten/Stadtplaner im Praktikum) anerkannt.

 

Meisterhaft Punkte
Technik

Meisterpunkte

Lehm - der natürliche und gesunde Baustoff

Anstehende Termine