Artikel löschen
 

Mängelfreier Asphalteinbau

Fachgerechter Einbau und Prüfung

Ihr Nutzen:

Meisterpunkte
Ihre Mitarbeiter sind geschult auf aktuellem Stand der Technik im Asphaltbau, das erhöht die Ausführungssicherheit und vermeidet Mängel in der Bauausführung. In diesem Seminar werden die neuen Regelwerke und Vorschriften zur Lieferung und zum Einbau von Asphalt anhand von praktischen Beispielen anschaulich dargestellt.

Zielgruppe Vorarbeiter, Werkpoliere, Poliere, Meister, Bauleiter, Bautechniker, Bauingenieure, Unternehmer
Ort
BZBau Geradstetten
Oberer Wasen 4-10, 73630 Geradstetten
Datum Do, 24.01.2019, 08:00-16:00 Uhr
Anmeldung bis 10.01.2019
Anmeldung bis spätestens zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn
Referenten Martin Haberl
Ihre Investition Mitglied: 260 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 182 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 130 € USt. frei
Nichtmitglied: 325 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 227,5 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 162,5 € USt. frei
inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke.
Förderung

ESF Förderung



Mängelfreier Asphalteinbau

  • ZTV BEA-StB (Bauliche Erhaltung)
  • Grundlagen des Asphaltstraßenbaus
  • Einfluss von Verdichtung und Hohlraumgehalt auf die Dauerhaftigkeit von Asphaltbelägen
  • Rheologische Eigenschaften von Bitumen
  • Alternative Bindemittel (Bio-Bitumen)?

Grundkenntnisse im Umgang mit unterschiedlichen Asphaltsorten:

  • Asphalte für Abdichtungen im Bereich von WHG-Flächen
  • Asphalte für hochbelastete Industrieflächen
  • Gummimodifizierte Asphalte
  • Asphalte mit Faserarmierung
  • Lärmarme Straßenbeläge
  • Wasserdurchlässige Asphalte

Vermeidung von Mängeln auf der Baustelle und daraus resultierenden Gewährleistungsanforderungen.Qualitätssicherung im Rahmen der Fremd- und Eigenüberwachung.

Meisterhaft Punkte
Technik

Meisterpunkte

Mängelfreier Asphalteinbau

Anstehende Termine