Artikel löschen
 

Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen und –kanälen

sowie Schächten und Bauwerken aller Werkstoffe

Ihr Nutzen:

Meisterpunkte
Die Teilnehmer erwerben und festigen ihre Kenntnisse in der Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen und -kanälen aller Werkstoffe sowie bei Bauwerken (Schächten) aus Beton, Kunststoff und Mauerwerk. Eine bestandene Dichtheitsprüfung ist die wesentliche Güteprüfung für die Abnahme der Bauleistung. Bei der Beauftragung eines Nachunternehmers für die Durchführung der Dichtheitsprüfung ist es unabdingbar, dass Sie die vorgelegten Prüfergebnisse verifizieren können. Diese Schulung vermittelt Kenntnisse und Erfahrungen, insbesondere in Bezug auf die Durchführung der Prüfung als auch auf Erstellung und Überprüfung fachlich einwandfreier Protokolle. Die einschlägigen Normen und Regelwerke werden anhand von vielen Beispielen verständlich erklärt. Diese Schulung wendet sich insbesondere an Fach- und Führungskräfte von Baufirmen und Planern, die sowohl auf Grundstücken als auch im öffentlichen Bereich tätig sind.

Zielgruppe Facharbeiter, Führungskräfte, Meister, Poliere, Vorarbeiter, Werkpoliere, Bauingenieure, Bauleiter, Bautechniker, Architekten
Ort
Bauwirtschaft BW e.V. Gst. Freiburg
Holbeinstraße 16, 79100 Freiburg
Datum Di, 04.12.2018, 09:00-16:30 Uhr
Anmeldung bis 23.11.2018
Referenten Dipl.-Ing. Norbert Nielsen
Ihre Investition Mitglied: 256 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 179,2 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 128 € USt. frei
Nichtmitglied: 320 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 224 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 160 € USt. frei
inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke.
Förderung

ESF Förderung



Seminarveranstalter Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Ansprechpartner Norbert Kuri
Telefon: 07223 9339-48
E-Mail:

Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen und –kanälen

  • Die Abnahme der Bauleistung infolge einer bestandenen Dichtheitsprüfung
  • Güteprüfungen in den Normen und Regelwerke für Abwasserleitungen und -kanälen
  • Anforderungen an die Güteprüfungen entsprechend DIN EN 1610
  • Dichtheitsprüfungen gem. Regelwerk DWA-A 139 (Ausgabe 2018!)
  • Haltungsweise Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen und -kanälen
  • Druckprüfung von Rohrverbindungen (Muffenprüfungen)
  • Schachtprüfungen und Prüfung von Bauwerken der Ortsentwässerung
  • Protokollierung der durchgeführten Dichtheitsprüfung

Anerkennung als Fortbildungsmaßnahme:

  • Die Anerkennung dieser Fortbildung als Nachweis für Ihre Zertifizierungen im Tiefbau besteht.

 

Meisterhaft Punkte
Technik

Meisterpunkte

Dichtheitsprüfung von Abwasserleitungen und –kanälen

Anstehende Termine