Artikel löschen
 

Ladungssicherung in der Bauwirtschaft

Ihr Nutzen:

Ladungssicherungsmängel zählen zu den häufigsten Sicherheitsverstößen im Straßenverkehr. Verantwortlich für eine ausreichende Ladungssicherung sind gemäß §§ 22 und 23 der StVO sowie der § 412 HGB nicht nur Fahrer und Transportunternehmer, sondern auch der Kfz-Halter, der Absender und der Verlader. Dieses Seminar vermittelt die gesetzlichen und technischen Grundlagen, welche beim Transport von Gütern auf der Straße erforderlich sind.

Zielgruppe gewerbliche Mitarbeiter, Facharbeiter, Vorarbeiter, Werkpoliere, Meister
Ort
BZBau Mannheim
Waldpforte 31-37, 68305 Mannheim
Datum Mo, 26.11.2018, 09:00-17:00 Uhr
Weitere Termine beim BZBau Mannheim anfragen unter Tel.: 0621 762690
Anmeldung bis 23.11.2018
Ihre Investition Mitglied: 120 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 84 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 60 € USt. frei
Nichtmitglied: 160 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 112 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 80 € USt. frei
Förderung

ESF Förderung



Ladungssicherung in der Bauwirtschaft

  • Einführung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Regeln der Ladungssicherung
  • Anforderungen an Transportfahrzeuge und an den Transport
  • Physikalische Grundlagen
  • Arten der Ladungssicherung
  • Ermittlung der erforderlichen Zurrkräfte

Ladungssicherung in der Bauwirtschaft

Anstehende Termine