Artikel löschen
 

Dauerhaftigkeit im Beton- und Stahlbetonbau und bauchemische Grundlagen neu

Ihr Nutzen:

Meisterpunkte
Sie erhalten umfassende Informationen zum Thema Schadensentwicklung im Beton- und Stahlbetonbau - Grundlagen, Klassifizierungen und Prüfung (mit praktischen Übungen zu Prüfmethoden), sowie zum Thema bauchemische Grundlagen und chemische und physikalische Ursachen von Bauschäden.

Zielgruppe Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Bautechniker, Führungskräfte, Meister
Ort
Komzet Bau Bühl
Siemensstr. 4, 77815 Bühl
Datum Do-Fr, 20.12-21.12.2018, 09:00-16:30 Uhr
Dieses zweitägige Seminar ist Bestandteil
des Lehrgangs:
Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
Anmeldung bis 07.12.2018
Referenten Prof. Dr.-Ing. Stefan Linsel
Gabriele Grassegger-Schön
Friedrich Grüner
Ihre Investition Mitglied: 560 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 392 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 280 € USt. frei
Nichtmitglied: 650 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 455 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 325 € USt. frei
Förderung

ESF Förderung



Seminarveranstalter Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Ansprechpartner Norbert Kuri
Telefon: 07223 9339-48
E-Mail:

Dauerhaftigkeit im Beton- und Stahlbetonbau und bauchemische Grundlagen

Dauerhaftigkeit im Beton- und Stahlbetonbau - Grundlagen, Klassifizierungen und Prüfung (mit praktischen Übungen zu Prüfmethoden)

Prof.Dr.-Ing. Stefan Linsel

  • Darstellung der Dauerhaftigkeit und der Schadensmechanismen im Beton- und Stahlbetonbau
  • Zerstörungsfreie und zerstörungsarme Prüfverfahren (Radar, Impact-Echo, Ultraschall, etc.) - Theorie und Praxis
  • Chancen und Grenzen der Prüfverfahren für die Bestandsaufnahme
  • Wasserundurchlässige Stahlbetonkonstruktionen - Prüfung und Aufnahme
  • Grundsätzliche Instandsetzungsprinzipien
  • Methoden und Beurteilung bei der Instandsetzung und bei der Nacherfüllung
  • Untersuchungsmethodik bei Risseschäden
  • Einsatz und Interpretation von Messgeräten und Laboruntersuchungen

Grundlagen Bauchemie - Theorie und Praxis

Dr. Friedrich Grüner

  • Bauchemische Grundlagen - Einführung in die Bauchemie der zementösen Baustoffe und der Metalle
  • Korrosion zementärer Baustoffe (Beton, Mörtel) und Metalle mit Beispielen aus der Praxis

Prof.Dr. Gabriele Grassegger-Schön

  • Bauchemische Grundlagen - Einführung in die Bauchemie von Glas, Natursteinen, Bitumen und Asphalt
  • Korrosion von Glas, Natursteinen, Bitumen und Asphalt mit Beispielen aus der Praxis

Anerkennung als Fortbildungsmaßnahme

  • Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 16 Unterrichtsstunden für Mitglieder (nicht Architekten/Stadtplaner im Praktikum) anerkannt.

Meisterhaft Punkte
Technik

Meisterpunkte

Dauerhaftigkeit im Beton- und Stahlbetonbau und bauchemische Grundlagen

Anstehende Termine