Artikel löschen
 

Bodenmechanik u. Grundbau/Rissarten u. deren Klassifizierung in Bauwerken u. -teilen neu

Ihr Nutzen:

Meisterpunkte
Sie erhalten umfassende Informationen zum Thema Bodenmechanik und Grundbau, sowie zu Rissarten, Rissklassifizierungen und zur Bewertung von Rissen.

Zielgruppe Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Bautechniker, Führungskräfte, Meister
Ort
Komzet Bau Bühl
Siemensstr. 4, 77815 Bühl
Datum Do-Fr, 14.03-15.03.2019, 09:00-16:30 Uhr
Dieses zweitägige Seminar ist Bestandteil
des Lehrgangs:
Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
Anmeldung bis 12.03.2019
Referenten Prof. Dr. Erwin Schwing Dipl.-Ing. Ralf Schmelich, staatl. anerkannter Sachverständiger
Ihre Investition Mitglied: 560 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 392 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 280 € USt. frei
Nichtmitglied: 650 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 455 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 325 € USt. frei
Förderung

ESF Förderung



Seminarveranstalter Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Ansprechpartner Norbert Kuri
Telefon: 07223 9339-48
E-Mail:

Bodenmechanik u. Grundbau/Rissarten u. deren Klassifizierung in Bauwerken u. -teilen

Bodenmechanik und Grundbau

Prof. Dr. Erwin Schwing

  • praktische Umsetzung im Versuchswesen der Bodenmechanik
  • Bodeneigenschaften zur Klassifizierung des Baugrundes und ihre Bedeutung bei Schadensbetrachtungen im Grundbau
  • Stoffverhalten und die bautechnische Eignung der Böden
  • Einfluss des Grundwassers auf Schädigungsvorgänge
  • Normenvorgaben und technische Richtlinien
  • standardisierte Bauverfahren des Grundbaus
  • Konstruktion von Gründungs- und Stützkonstruktionen sowie Fehleranfälligkeit
  • Geologische und hydrogeologische Grundlagen
  • Baugrunderkennung (Anforderungen, Erkundungsverfahren)
  • Gründungsverfahren (Übersicht)
  • Baugruben, Wasserhaltung
  • Unterfangungen
  • Böschungen, Standsicherheitsproblematik
  • Häufige Ursachen für Gründungsschäden

Rissarten und Rissklassifizierung, Bewertung von Rissen

Dipl.-Ing. Ralf Schmelich, staatl. anerkannter Sachverständiger

  • Rissarten, Klassifizierung aufgrund der Rissursache
  • Kenngrößen der rissbildenden Bauwerksdeformationen
  • Definition von Fachbegriffen
  • Rissdefinition, Feststellung, Dokumentation und Darstellung von Rissen
  • Risse und ihre Ursachen in Stahlbeton und Mauerwerk erkennen und bewerten
  • Risse und ihre Ursachen in Putz und Holz sowie anderen Baustoffen
  • Planung der Instandsetzung
  • Instandsetzungsvarianten bei verschiedenen Rissbildern von verschiedenen Ursachen
  • Beispiele aus der Praxis

Anerkennung als Fortbildungsmaßnahme

  • Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von 16 Unterrichtsstunden für Mitglieder (nicht Architekten/Stadtplaner im Praktikum) anerkannt.

Meisterhaft Punkte
Technik

Meisterpunkte

Bodenmechanik u. Grundbau/Rissarten u. deren Klassifizierung in Bauwerken u. -teilen

Anstehende Termine