Artikel löschen
 

Arbeitssicherheit für Facharbeiter im Zimmererhandwerk neu

Ihr Nutzen:

Die Teilnehmer lernen in Theorie und Praxis, wo wesentliche Arbeitsunfälle und insbesondere Absturzunfälle passieren und welche Hilfsmittel, Arbeitstechniken und Arbeitsabläufe helfen, diese weitgehend zu vermeiden, zumindest aber deutlich zu reduzieren.

Zielgruppe Facharbeiter, gewerbliche Mitarbeiter, Vorarbeiter
Ort
ABZ Donaueschingen
Humboldtstraße 9, 78166 Donaueschingen
Datum Fr, 22.02.2019, 14:00-17:00 Uhr
Diese Schulung wird auch als Inhouseveranstaltung angeboten oder kann auch von Innungen regional vor Ort angeboten werden. Sprechen Sie Ihren Obermeister und/oder Bildungsbeauftragten an.

weitere Termine auf Anfrage
im KOMZET BAU BÜHL
Tel. 07223 933923
Anmeldung bis 21.02.2019
Referenten Stephan Hielscher, staatl. geprüfter Holztechniker
Ihre Investition Mitglied: 40 € USt. frei
Nichtmitglied: 50 € USt. frei
Seminarveranstalter Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Ansprechpartner Norbert Kuri
Telefon: 07223 9339-48
E-Mail:

Arbeitssicherheit für Facharbeiter im Zimmererhandwerk

Theorie:

  • Allgemeine Informationen zu den Unfallzahlen, wann und wo passieren Unfälle
  • Arbeitsabläufe im Zimmererhandwerk unter Berücksichtigung des Arbeitsschutzes
  • Erfahrungsaustausch

Praxis:

  • Leitern
  • PSA gegen Absturz
  • Säbelsäge/Akkukreissäge vs. Motorsäge
  • Lifeline System
  • Kleinformatige Schutznetze
  • PSA (angepasster Gehörschutz, Brillen, Helme)
  • Staubvermeidung (Absaugung, Baustelle säubern)
  • Gerüst – vorlaufendes Geländer
  • Strom (SPE-PRCD = Switched Protective Earth - Portable Residual Current Device = ortsveränderliche Fehlerstrom-Schutzeinrichtung mit geschaltetem Schutzleiter)

Arbeitssicherheit für Facharbeiter im Zimmererhandwerk

Anstehende Termine