Artikel löschen
 

Trockenbau - Bauphysik neu

Ihr Nutzen:

Meisterpunkte
Mit diesem Seminar erweitern Sie Ihre Kompetenz und Sicherheit bei der Planung, Beratung und Ausführung hinsichtlich des Schall- und Brandschutzes im Trockenbau.

Zielgruppe Führungskräfte, Meister, Unternehmer, Sachverständige, Energieberater, Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Bautechniker
Ort
Komzet Bau Bühl
Siemensstr. 4, 77815 Bühl
Datum Do, 05.12.2019, 09:00-17:00 Uhr
Anmeldung bis 28.11.2019

ESF-Fördermittel des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg wurden bewilligt.
Ein Rechtsanspruch auf einen Zuschuss besteht nicht.
Referenten Dipl.-Ing. Mathias Dlugay, Architekt
Ihre Investition Mitglied: 288 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 201,6 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 144 € USt. frei
Nichtmitglied: 360 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 252 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 180 € USt. frei
inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke.
Förderung

ESF Förderung



Seminarveranstalter Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Ansprechpartner Norbert Kuri
Telefon: 07223 9339-48
E-Mail:

Trockenbau - Bauphysik

Brandschutz im Trockenbau

  • Grundlagen
    • Anforderungen (Bauordnung, Normen, Richtlinien), Baustoffklasse/Brennbarkeit, Feuerwiderstand, geprüfte/genormte Systeme
  • Konstruktionen und Details
    • Trockenbauwände, Schachtwände, Brandwände, Unterdecken, Anschlüsse und Einbauten

Schallschutz im Trockenbau

  • Grundlagen Bauakustik
    • Kennwerte, Anforderungen, Bauakustisches Verhalten von Leichtbauteilen, DIN 4109
  • Grundlagen Raumakustik
    • Kennzahlen, Reflektion, Absorption, Nachhallzeiten
  • Konstruktionen und Details
    • Wand- und Deckensysteme, Luftschalldämmung, Trittschalldämmung, Schalllängsleitung, Anschlussausbildung und Einbauten, Fehler bei Planung und Ausführung

 

ANERKENNUNG ALS FORTBILDUNGSMAßNAHME

Die Veranstaltung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 9 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 9 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 9 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von   9    Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur anerkannt.

Meisterhaft Punkte
Technik

Meisterpunkte

Trockenbau - Bauphysik

Anstehende Termine