Artikel löschen
 

Trockenbau - Gestaltung - Konstruktion neu

Ihr Nutzen:

Meisterpunkte
Das Seminar vermittelt die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und Konstruktionslösungen, die der moderne Trockenbau bietet. Egal ob geschwungen, gebogen oder wellenförmig gibt es eine Lösung, die durch die Auswahl geeigneter Materialien und Herstellungstechniken wirtschaftlich zu realisieren ist. Dabei wird auch auf akustische und brandschutztechnische Randbedingungen eingegangen, die bei der Planung beachtet werden müssen. In dem Seminar lernen Sie nicht nur die Gestaltungsmöglichkeiten und deren konstruktive Umsetzung kennen, sondern Sie erfahren auch ab wann eine Vorfertigung sinnvoll ist.

Zielgruppe Führungskräfte, Meister, Sachverständige, Unternehmer, Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Bautechniker
Ort
Komzet Bau Bühl
Siemensstr. 4, 77815 Bühl
Datum Do, 21.11.2019, 09:00-17:00 Uhr
Anmeldung bis 14.11.2019

ESF-Fördermittel des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg wurden bewilligt.
Ein Rechtsanspruch auf einen Zuschuss besteht nicht.
Referenten Mathias Dlugay
Ihre Investition Mitglied: 288 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 201,6 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 144 € USt. frei
Nichtmitglied: 360 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 252 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 180 € USt. frei
inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke.
Förderung

ESF Förderung



Seminarveranstalter Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Ansprechpartner Norbert Kuri
Telefon: 07223 9339-48
E-Mail:

Trockenbau - Gestaltung - Konstruktion

  • Grundlagen und Entwicklung - vom klassischen Stuck bis zum innovativen Trockenbau
  • Grundelemente, Baustoffe, Neue Materialien für den Innenausbau
  • Neue Normen des Trockenbaus
  • Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau
  • Fachgerechte Montage: Ausführungsfehler erkennen und vermeiden
  • Kreative Gestaltungsmöglichkeiten, individuelle Konstruktionen
  • Wandkonstruktionen, Anschlüsse und Detailausbildung
  • Deckenkonstruktionen, Akustikdecken
  • Raumsysteme, Raum im Raum
  • Bauphysikalische Anforderungen und Lösungen
  • Brandschutz - Schallschutz und Raumakustik
  • Sonderlösungen, Vorfertigungsmöglichkeiten, Detailausbildung
  • Oberflächentechnik Q1-Q4, Fugen und Anschlüsse

 

ANERKENNUNG ALS FORTBILDUNGSMAßNAHME

Die Veranstaltung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit 8 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 8 Unterrichtseinheiten (Energieberatung im Mittelstand), 8 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) angerechnet.

Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von   9    Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur anerkannt.

 

Meisterhaft Punkte
Technik

Meisterpunkte

Trockenbau - Gestaltung - Konstruktion

Anstehende Termine