Artikel löschen
 

Sanierung von Schächten und Schachtabdeckungen

Ihr Nutzen:

Meisterpunkte
Vermittelt werden umfangreiche Grundlagen und praxisbezogene Kenntnisse u. a. zu allen Schachtabdeckungssystemen und den unterschiedlichsten Regulierungs- bzw. Sanierungstechniken (Reparatur- und Erneuerungsverfahren), den Produkten und Materialien, zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, zur Sicherheit, zur Ausschreibung, Vergabe und Bauüberwachung. Besonderheiten und Feinheiten der unterschiedlichsten Schadensbilder werden analysiert anhand konkreter Beispiele. Umsetzung der Theorie am Praxistag mit Musterbaustellen.

Zielgruppe Bauingenieure, Bauleiter, Bautechniker, Fach- und Führungskräfte, Meister, Poliere, Sachverständige, Unternehmer, Vorarbeiter, Werkpoliere
Ort
Komzet Bau Bühl
Siemensstr. 4, 77815 Bühl
Datum Di, 24.03.2020, 08:30-17:20 Uhr
Mi, 25.03.2020, 08:00-16:00 Uhr
Das Seminar ist geeignet für die Zielgruppe:
Kommunale Praktikerinnen und Praktiker, bauausführende und bauüberwachende Personen wie u. a. Bauhofleiter/in, Straßenbaumeister/in, Abwassermeister/in sowie kommunale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereich Bau, Betrieb und Unterhalt von Entwässerungssystemen.

ESF-Fördermittel des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg wurden bewilligt.
Ein Rechtsanspruch auf einen Zuschuss besteht nicht.
Referenten Dipl.-Betriebswirt (BA), zertifizierter Kanalsanierungsberater André Beck
Dipl.-Ing. Frank Trunz
Ihre Investition Mitglied: 440 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 308 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 220 € USt. frei
Nichtmitglied: 550 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 385 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 275 € USt. frei
inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke.
Förderung

ESF Förderung



Seminarveranstalter Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Ansprechpartner Norbert Kuri
Telefon: 07223 9339-48
E-Mail:

Sanierung von Schächten und Schachtabdeckungen

Grundlagen

  • Schäden, Bauteile allgemein, Schadensbilder & Ursachen
  • EN 124, DIN 19584 etc.

Schächte, SAD, Straßenabläufe

  • Schachtabdeckungs- & Straßenablaufsysteme, Details und Eigenschaften

Geräte und Materialien

  • Perfektes Equipment, Schachtregulierungsprogramm
  • Produkte und Eigenschaften
  • Schachtvergussmörtel, Heiß-Bitumen, Kalt-Asphalt
  • Hilfsmittel und Tipps/ergonomisches Arbeiten

Arbeits- und Gesundheitsschutz im Straßenbau

  • Einsteigen in Schächte, Arbeitssicherheit
  • Achten auf Vorschriften, sonstiges: Gaswarngerät, Einsteighilfen, u. a.

Methoden und Verfahren / Der Einbau ist entscheidend – nicht der Ausbau!

  • Erfassen des Schadensfalls incl. Schachtprotokoll
  • Von der Planung der Sanierungsmaßnahme bis zur Qualitätssicherung
  • Regulierung, Sanierung oder Neueinbau, Standard oder einwalzbar
  • Ausführung: fachgerechter Ausbau oder Regulierung
  • Schneiden, Spitzen, Bohren oder Fräsen?
  • Fachgerechter/es Einbau/Vergießen bzw. Versetzen
  • Heiß- oder Kaltasphalt – Mengen + Temperatur u. a.
  • Fachgerechtes Verdichten, mögliche Problemstellungen

Technik und Sicherheit

  • verschiedene Systeme von SAD, Aufsätzen, Straßenkappen und Rinnenkörper
  • Unfall- und Gefahrenquelle, was gilt als „verkehrsgefährdend“?
  • Schadensabstufungen: Klappern – zu tief – defekter Unterbau

Sanierung und Regulierung

  • Von der Regulierung bis zur Komplettsanierung
  • Von der Schachtsohle bis zur Fahrbahnoberfläche, Probleme und Lösungswege

Praxisteil mit praktischen Beispielen

  • spezielle, baustellen-relevante Bauteile-Besprechung
  • Vorstellung und Erläuterung der Maßnahmen:
    • Regulierung einer Rundabdeckung
    • Neueinbau eines Straßenablaufs
    • Neueinbau einer einwalzbaren Schachtabdeckung

Meisterhaft Punkte
Technik

Meisterpunkte

Sanierung von Schächten und Schachtabdeckungen

Anstehende Termine

Termin Di, 24.03.2020, 08:30-17:20 Uhr
Mi, 25.03.2020, 08:00-16:00 Uhr
Ort Komzet Bau Bühl , Siemensstr. 4 , 77815 Bühl
Seminarnummer B20.1.34