Artikel löschen
 

Trockenbau: Leistungsbeschreibung, fachgerechte Montage und Abnahme

Vermeidung von Ausführungsfehler durch Qualitätsmaßnahmen

Ihr Nutzen:

Meisterpunkte
Das Seminar vermittelt vertiefende Kenntnisse für mängelfreie und wirtschaftliche Trockenbaukonstruktionen in Nass- und Feuchträumen, sowie für die Planung und Ausführung von Unterdecken mit verschiedenen Oberflächenqualitäten.

Zielgruppe Architekten, Bauingenieure, Bauleiter, Bautechniker, Energieberater, Führungskräfte, Meister, Sachverständige, Unternehmer
Ort
Komzet Bau Bühl
Siemensstr. 4, 77815 Bühl
Datum Do, 23.04.2020, 09:00-16:40 Uhr
ESF-Fördermittel des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg werden beantragt.
Ein Rechtsanspruch auf einen Zuschuss besteht nicht.

Anmeldung bis 16.04.2019
Referenten Michael Bleich ö.b.u.v. Sachverständiger Hans Doninger, KOMZET BAU BÜHL Referent der Fa. Busam
Ihre Investition Mitglied: 272 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 190,4 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 136 € USt. frei
Nichtmitglied: 340 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 238 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 170 € USt. frei
inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke.
Förderung

ESF Förderung



Seminarveranstalter Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Ansprechpartner Norbert Kuri
Telefon: 07223 9339-48
E-Mail:

Trockenbau: Leistungsbeschreibung, fachgerechte Montage und Abnahme

    Allgemeiner Teil

    • Trockenbaukonstruktionen: Grundlagen für die Ausschreibung, Auswahl der Produkte nach vorgebebenen Anforderungen an die Konstruktion und Oberfläche, sowie funktionale Anforderungen an Wand- und Deckenkonstruktionen wie Akustik, Reversibilität, Wasserbeständigkeit, Brandschutz, Statik. Beschreibung (was erwartet der Kunde) der Leistung mit klaren einfachen Formulierungen, Zeichnungen und Pläne. Planung mit vorgefertigten Bauteilen.

    Trockenbaukonstruktionen, Beanspruchung und Anforderungen

    • Feststellen der Anforderungen speziell in Feuchtbereichen
    • Schäden an Trockenbaukonstruktionen – Nasszellen: Wand – Decken - Boden (Turnhallen / Krankenhäuser / Hotel / Privatgebäude)

    Schäden und Folgen von nicht fachgerecht ausgeführter Sanitärtechnik, Fa. Busam im Dialog mit SV Bleich

    • Abstimmung von Trockenbau und Sanitärtechnik / fachgerechte Beschreibung und Ausführung / technische Beurteilung der Ausführung, Abnahmen, Änderungen im Lauf der Bauausführung, Schnittstellenplanung - gewerkeübergreifende Planung

    Unterdecken fachgerecht herstellen – Abweichungen erkennen

    • Fachgerechte Ausführung und Befestigung am Baukörper, Weitspannträgerkonstruktion, Deckenarten und Anforderungen an das System. Schäden an Trockenbauunterdeckenkonstruktionen und Einbauteilen

    Optische Anforderungen an Oberflächen

    • Beispiele von optischen Abweichungen aus der SV-Praxis - Definition/Vorgaben von Oberflächen-Qualitäten bei Gipskartondecken und Wänden, Lochdecken. Akustikdecken, Anschlüssen, Rasterdecken, Brandschutzverkleidungen, Metalldecken, Einbauelementen.
    • Ermittlungen von Architekt und Bauherr, Definition von Oberflächen, Muster als Vorgabe?
    • Maßnahme bei mangelhafter Oberflächenqualität

    Praxisteil Oberflächen von Gipskartonplatten

    • Praktische Übungen/Vorführungen: praktische Hinweise zur Untergrundvorbereitung, Verspachtelungen von Hand und mittels Airlesstechnik, maschinelles und händisches Schleifen mit Absaugung, einschl. Auswahl passender Schleifmittel, Ausführungsbeispiele Q1 Q4, Endbeschichtungen, wie und wann wird Maschinentechnik eingesetzt? Wie kann das Arbeitsergebnis eingeschätzt werden?

    Anerkennung als Fortbildungsmaßnahme

    • Diese Veranstaltung wird von der Architektenkammer Baden-Württemberg als Fort-/Weiterbildung mit einem Umfang von   8    Unterrichtsstunden für Mitglieder und Architekten/Stadtplaner im Praktikum für die Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur anerkannt.

    Meisterhaft Punkte
    Technik

    Meisterpunkte

    Trockenbau: Leistungsbeschreibung, fachgerechte Montage und Abnahme

    Anstehende Termine

    Termin Do, 23.04.2020, 09:00-16:40 Uhr
    Ort Komzet Bau Bühl , Siemensstr. 4 , 77815 Bühl
    Seminarnummer B20.1.40