Artikel löschen
 

Instandsetzung von Flächen im Asphaltoberbau

Ihr Nutzen:

Meisterpunkte
Einführung in die wesentlichen Technischen Regelwerke für die Instandsetzung von Flächen im Asphaltoberbau. Das Seminar erläutert unter besonderer Berücksichtigung der Baustellenpraxis die Aspekte der Qualitätssicherung im Asphaltstraßenbau. Die Teilnehmer werden in der fachgerechten Instandsetzung von Flächen im Asphaltoberbau geschult, das erhöht die Ausführungssicherheit und vermindert Mängel.

Zielgruppe Facharbeiter, Vorarbeiter, Werkpoliere, Poliere, Meister, Bauleiter, Bautechniker, Bauingenieure, Unternehmer
Ort
Ausbildungszentrum Burkheimer Straße 12
Burkheimer Straße 12, 79111 Freiburg
Datum Mi, 04.03.2020, 08:30-16:30 Uhr
ESF-Fördermittel des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg wurden bewilligt.
Ein Rechtsanspruch auf einen Zuschuss besteht nicht.
Anmeldung bis 21.03.2020
Referenten Martin Haberl
Ihre Investition Mitglied: 260 € USt. frei
Mitglied - ESF 30% : 182 € USt. frei
Mitglied - ESF 50% : 130 € USt. frei
Nichtmitglied: 325 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 30% : 227,5 € USt. frei
Nichtmitglied - ESF 50% : 162,5 € USt. frei
inkl. Seminarunterlagen, Tagungsgetränke.
Förderung

ESF Förderung



Seminarveranstalter Berufsförderungswerk der Südbadischen Bauwirtschaft GmbH
Siemensstraße 4
77815 Bühl
Ansprechpartner Norbert Kuri
Telefon: 07223 9339-48
E-Mail:

Instandsetzung von Flächen im Asphaltoberbau

  • Instandsetzung von Flächen im Asphaltoberbau
  • Überprüfung mängelbehafteter Flächen und Wahl geeigneter Instandsetzungsmaßnahmen
  • Auswahl der Asphaltmischgutart und -sorten
  • Sanierung von Kleinflächen, Schlaglöchern und Aufgrabungen
  • Schachtsanierung
  • Naht- und Schichtenverbund, Anschlüsse und Rissstrukturen
  • Organisation und Dokumentation der Arbeiten

 

 

Meisterhaft Punkte
Technik

Meisterpunkte

Instandsetzung von Flächen im Asphaltoberbau

Anstehende Termine

Termin Mi, 04.03.2020, 08:30-16:30 Uhr
Ort Ausbildungszentrum Burkheimer Straße 12 , Burkheimer Straße 12 , 79111 Freiburg
Seminarnummer B20.2.20