Please select a page template in page properties.
Zum Hauptinhalt springen

Berufsstart Bau

Die Bauwirtschaft ist sich auch ihrer sozialen Verantwortung bewusst und hat auf Bundesebene das Modell „Berufsstart Bau“ entwickelt.

Die Zielgruppe sind junge Menschen, die aufgrund mangelhafter Schulbildung, fehlender Reife, Migrationshintergrund und dergleichen noch nicht „ausbildungsreif“ sind. In einem 6 – 9-monatigem Programm werden diese jungen Menschen in einem betrieblichen Praktikum mit Unterstützung der überbetrieblichen Bildungszentren, Stützlehrern und Sozialpädagogen auf eine Ausbildung in der Bauwirtschaft vorbereitet. Die Firmen, die einem solchen jungen Menschen eine Chance geben wollen, zahlen eine Praktikumsvergütung, die aber im Rahmen des EQ-Programms der Arbeitsagentur erstattet wird.